Termine

27.11.2020     Schnuppertag Realschule plus Neustadt (Wied)

                       15.30 - 18.30 Uhr - Realschule plus

 

 

Geplante Veranstaltungen sind zurzeit nicht gestattet und müssen abgesagt/verschoben werden bzw. finden unter entsprechende Auflagen statt.

 

Anfragen bitte an das Gemeindebüro!

Infos zu Veranstaltungstermine unter                                   'Kultur - Veranstaltungskalender'

Veranstaltungen in der Gemeindebücherei unter                   www.buecherei-nsw.de

Veranstaltungen Mehrgenerationenhaus der VG Asbach    www.mgh-neustadt-wied.de

 

CORONA-Pandemie

Informationen / HInweise der Ortsgemeinde Neustadt (Wied)

Die Ortsgemeinde Neustadt (Wied),  weist darauf hin, dass....

 

  1. Die gemeindlichen Versammlungsstätten (Bürgerhäuser, Sitzungsräume,  Dorfgemeinschaftshäuser, Aussegnungshallen etc.) sind ab dem 24.06.2020 wieder
    geöffnet, z.B. für Vereinsversammlungen oder ähnlichem.

    Die Gemeindlichen Räume bleiben Verbandgemeinde- bzw. Kreisweit bis mindestens
    zum Ende der 11. Verordnung zum 31.10.20, für private Veranstaltungen geschlossen.

     

    Der Weihnachtsmarkt in Neustadt findet nicht statt.


    Die Grillhütten können angemietet werden.
    Es ist nur die Vermietung einer Grillhütte zum gleichen Termin möglich.
    Aufgrund der erhöhten Hygienemaßnahmen, die die Ortsgemeinde anschließend durchführen muss, erhöht sich die Miete um 10,00 Euro.

    Die Auflagen und Hygienevorschriften der 10 CORONA-Bekämpfungsverordnung
    des Landes Rheinland-Pfalz sind bei der Nutzung der Räumlichkeiten/Einrichtungen
    zu beachten und einzuhalten!
    Alle Anmietungen erfolgen über das Gemeindebüro.
    Zum Mietvertrag muss eine Verpflichtungserklärung zur Einhaltung der Vorgaben/Verordnungen unterzeichnet werden.
  2. Der Sportplatz Fernthal kann unter den entsprechenden Auflagen nach der
    10. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz wieder
    genutzt werden.
    Der Sportplatz Neustadt (Wied) kann unter den entsprechenden Auflagen nach der
    10. CORONA-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz genutzt werden.

    Es muss wie bei der Nutzung der Gemeinderäume von jedem Verein ein Nutzungsvertrag
    unterschrieben werden und ein entsprechendes Hygienekonzept vorgelegt werden.
    Infos und die Abnahme des Hygienekonzeptes erfolgt über die Vereinskümmerin der Verbandsgemeindeverwaltung Asbach, Melanie Gödtner oder Ottmar Zabel.
     
  3. Die Tennisplätze sind seit Montag, 04.05.2020 geöffnet und können unter
    den entsprechenden Auflagen wieder genutzt werden,
    Dies steht unter der Verantwortung und Entscheidung vom Tennisverein der
    Sportfreunde Neustadt (Wied). Über sie erfolgt die dringend notwendige Terminvergabe.
    Internet: www.tennisfreunde-neustadt.de
     
  4. Die Spielplätze sind geöffnet.
    Hier ist jeder Nutzer*in dafür verantwortlich, dass das Kontaktverbot und die Abstandsregelung eingehalten werden.
    Die Regelungen gelten auch für Kinder, verantwortlich sind die Eltern.
     
  5. Alle Großveranstaltungen sowie Kirmes, Dorf-, Schützenfeste, größere Konzerte und Sportveranstaltungen mit Zuschauern u.ä. sind derzeit bis Ende des Jahres 2020 untersagt.
     
  6. Zur Unterstützung von älteren Menschen werden in den Ortsgemeinden Angebote bei Einkäufen/Botengängen etc. koordiniert. Die Gemeindebüros stehen zur Verfügung.
     
  7. Gratulationen bei Jubilaren über 80 Jahre werden bis auf Weiteres nicht mehr persönlich durchgeführt, sondern erfolgen über den Postweg.
     

Mit diesen Maßnahmen wollen wir einen Beitrag dazu leisten, Infektionsketten zu durch-
brechen und die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen.
 

Das Gemeindebüro Neustadt (Wied) ist erreichbar unter der Tel.-Nr. 02683 - 930-510
Die Verbandsgemeindeverwaltung Asbach ist erreichbar unter der Tel.-Nr. 02683 - 912-0

 

*****

Wir danken für Ihr Verständnis!

 

Thomas Junior
Ortsbürgermeister Ortsgemeinde Neustadt (Wied)


Stand: 23.06 2020

Verbandsgemeindeverwaltung (Rathaus) Asbach für den Publikumsverkehr geschlossen!
 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am Dienstagabend, den 13.10.2020 hat der Landkreis leider den Inzidenzwert von 50 Infektionen auf 100.000 Einwohner überschritten.
Wir sehen uns leider dazu gezwungen, das Rathaus (Verbandsgemeindeverwaltung Asbach) für den offenen Publikumsverkehr schließen zu müssen. Vorsprachen sind nur nach vorheriger telefonischer Absprache möglich.
Unter der Durchwahl 02683-912-0 stehen wir gerne für Sie und Ihre Anliegen zur Verfügung.

Die Schließung erfolgt mit dem Ziel, einen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie zu leisten und die Funktionsfähigkeit der Verwaltung zu erhalten.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

Informationen des Landes Rheinland-Pfalz

Informationen des Landes Rheinland-Pfalz zur Corona-Pandemie finden Sie im Internet unter www.corona.rlp.de

 

Zwölfte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (12. CoBeLVO) - vom 30.10.2020 - gültig ab 02.11.2020
12._CoBeLVO.pdf
PDF-Dokument [424.7 KB]

Eine Übersicht über einzuhaltende Hygienepläne des Landes Rheinland-Pfalz für unterschiedliche Bereiche finden Sie auf der Homepage www.corona.rlp.de

 

Informationsportale zur CORONA-Pandemie


Informationen der Verbandsgemeinde Asbach finden Sie unter

www.vg-asbach.de


Aktuellste Informationen zur Corona-Situation im Landkreis Neuwied und der Fieberambulanz gibt es unter

www.kreis-neuwied.de


Allgemeine Informationen finden Sie unter

www.rki.de


Bundesministerium für Gesundheit

www.bundesgesundheitsministerium.de

 

Folgende Service-Nummern sind verfügbar:

- 24-Stunden-Corona-Hotline:                                                     0800 - 99 00 400
 

- Corona-Hotline des Gesundheitsamtes Neuwied:                02631 - 803-888
 

- Service-Nummer der kassenärztlichen Vereinigung/
   Bereitschaftsarzt/-dienst:                                                                       116 117

 

- Corona-Ambulanz in der Verbandsgemeinde Asbach          
 
Corona Ambulanz, Thelenberger Str. 4a, 53567 Asbach
  Terminvergabe Kinder/Jugendliche (8.00 - 10.00 Uhr)               0171 - 655 37 69

  Terminvergabe Erwachsene ( 8.00 - 12.00 Uhr)                        0171 - 910 28 89

 

 

WICHTIG: Im Verdachtsfall immer zuerst zum Telefon greifen!!!

 

*****

 

Notfallmappe für den Arzt

Auf der Homepage der Verbandsgemeinde Asbach besteht die Möglichkeit eine "Notfallmappe" als Download herunterzuladen. Auf Wunsch kann diese auch über den Postweg zugestellt werden.

Nicht nur, aber gerade jetzt müssen viele Mitbürger*innen das Krankenhaus oder einen Arzt aufsuchen oder den Notarzt rufen.
Angehörige, aber auch die Betroffenen sind nicht immer in der Lage umfassend Auskunft über den Patienten zu geben.
Mit der ausgefüllten "Notfallmappe" haben die Ärzte und das Personal die Möglichkeit, alle wichtigen gesundheitsrelevanten Informationen und Erkrankungen schnell zu erfahren!

Die Datei finden Sie unter: Coronavirus-Informationen auf der Homepage der VG Asbach.
www.vg-asbach.de

App "meinOrt" ist online

 

Aufgrund der aktuellen Situation erleben wir alle, dass sich Informationen und Vorgaben sehr kurzfristig ändern. Um alle Bürger*innen zeitnah mit den aktuellen Informationen zu versorgen, bietet die Verbandsgemeindeverwaltung Asbach jetzt neben der Homepage www.vg-asbach.de

und den Facebook-Informationen auch eine App "meinOrt" an.

Diese App können Sie sich einfach über den AppStore/Google Play auf ihr Mobiltelefon laden.

Sobald die App installiert ist, wählen Sie den Ort: "Asbach (Verbandsgemeinde)" aus.

Dort finden Sie unter der Rubrik "Neues" die aktuellsten Informationen seitens der Verwaltung,

derzeit aktuelle Infromationen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus.

Weitere amtliche Bekanntmachungen und sonstige amtliche Mitteilungen und ähnliche Nachrichten sind vorerst nicht über die App zu erhalten.

Unter der Rubrik "Verwaltung" sind die Kontaktdaten der Verwaltung usw. abrufbar.
Auch ist in der App das Mitteilungsblatt der Verbandsgemeinde Asbach hinterlegt. Diese finden Sie unter der Rubrik "Mitteilungsblatt".

Ein Kontaktformular, über welches Sie auf direktem Wege Kontakt zur Verwaltung aufnehmen können, finden Sie unter der Rubrik "Info".
Weitere Informationen erhalten sie bei der Verbandsgemeindeverwaltung, Tel. 02683 - 912-254

Wir weisen darauf hin, dass für weitergehende Informationen dieser App nicht die Verbandsge-
meindeverwaltung Asbach verantwortlich ist.

   

             Aktuelles
 



Weihnachtsmarkt in Neustadt (Wied) - ABGESAGT

Die Ortsgemeinde Neustadt (Wied) sieht sich auf Grund der aktuellen Entwicklung in Zusammenhang mit dem Corona-Virus, Covid-19, und der neuesten Empfehlung des Gesundheitsministers Spahn, Großveranstaltungen abzusagen, schwersten Herzens
gezwungen, den am 28. November 2020 in Neustadt (Wied) geplanten Weihnachtsmarkt
nicht stattfinden zu lassen.

Die Gesundheit der Bevölkerung hat hierbei Priorität. 

Wir bedauern diesen Schritt außerordentlich, hoffen auf Ihr Verständnis und würden 
uns freuen, wenn Sie nächstes Jahr wieder dabei sind.

 

Gremium Weihnachtsmarkt Neustadt (Wied)

Thomas Junior

Vorsitzender

Wandern in unserer schönen Heimat

Wer in seiner Freizeit unsere schöne Gegend erkunden möchte, sollte die Gelegenheit nutzen einen der 14 ausgeschilderten Wanderwege innerhalb der Verbandsgemeinde Asbach zu erwandern.

Umfangreiches Kartenmaterial hierzu ist während der Öffnungszeiten der Verbandsgemeindeverwaltung Asbach, Zentrale oder im Gemeindebüro Neustadt (Wied) erhältlic.

Karte mit Beschreibung der Wanderwege im Detail 9,90 €

Karte zusammengefasst 3,00 €

Heimatmuseum "Bi et fröher wor"

Das Heimatmuseum ist auf Anfrage zu besichtigen.

Terminvereinbarung und Information im Gemeindebüro unter Tel. 02683 - 930-510

(mehr Informationen hier...)

Bürgerbus "Bürger fahren für Bürger" - Service der Verbandsgemeinde Asbach

Der Bürgerbus fährt dienstags, donnerstags und freitags innerhalb der Verbandsgemeinde Asbach und unterstützt so Bürgerinnen und Bürger, die keine andere Fahrtmöglichkeit haben. Hierbei ist es egal, ob es sich um Fahrten zu Arztterminen, zum Einkaufen oder andere Termine handelt.

Die Fahrten können jeweils am Tag vorher zwischen 14.00 und 16.00 Uhr beim Telefondienst des Bürgerbusses unter der Telefonnummer 02683 - 912-223 angemeldet werden.
 
Das Team des Bürgerbusses besteht ausschließlich aus ehrenamtlich Aktiven, die sich über weitere Unterstützung freuen!
Wer sich für den Bürgerbus engagieren möchte, kann sich gerne beim Teamleiter Georg Becker Telefon 02683/6896 oder g-becker-buchholz@t-online.de melden.

Meldung defekter Straßenbeleuchtung Störung Gas und Strom in der Ortsgemeinde Neustadt (Wied)
Sie wollen eine defekte Straßenleuchte oder eine Störung der Straßenbeleuchtung in ihrer Straße/Ort melden. Das ist direkt online möglich
unter https://www.syna.de/Corp/stoerung-melden

Auf dieser Seite können auch Störungen vom Gas oder Strom online gemeldet werden.

Falls Sie die Online-Meldung nicht nutzen möchten, können Sie sich ans Gemeindebüro wenden.

www.feuerwehr-vgasbach.de

Die Feuerwehren der VG Asbach stellen sich vor

Infomationen über die Aufgaben undTätigkeiten bei den Freiwilligen Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Asbach oder wie man aktives Mitglied wird.